vmx

the blllog.

Tag 7: Der Papst nur fuer Volunteers

2008-07-21 22:27

Dankenswerterweise durfte ich spaeter zur Arbeit kommen, mein Chef meinte, die Chance den Papst nochmal in kleinerem Kreis zu sehen sollte, ja musste ich sogar wahrnehmen. Ich war keiner der verrueckten Helfen (wie mein Kollege gestern) die unbedingt gleich nach Oeffnung der Tore um 6:00 Uhr da sein mussten. Ich kam gemuetlich um ca. 7:30 Uhr an.

Nach einer Ansprache von irgendwem wohl bekannten, und Smalltalk auf der Buehne von wichtigen Persoenlichkeiten Rund um den Weltjugendtag, wurde dann der Papst schon von kreisenden Hubschraubern angekuendigt. Und da war er auch schon, nachdem er eine kleine Runde mit dem Papamobil gedreht hatte. Viel gesagt hat er nicht, trotzdem fand ich es seht nett, dass er seinen letzten offiziellen Akt mit den Helfern verbrachte und auch noch dafuer geblieben ist. Nicht wie beim Weltjugendtag 2005 in Koeln, wo das Dankeschoen ohne Papst standfinden musste.

Insgesamt also eine nette Angelegenheit mit eine ueberschaulichen Menge. Abgerundet wurd es durch das treffen zweier Leute von meiner Schicht am dritten Tag.

Kurzfristigerweise habe ich dann sogar noch frueher zu Arbeiten aufghoert (erneut vielen Dank an meinen Chef) um einen Ex-Kaplan zu treffen. Es ist doch immer wieder nett, wenn man von Leuten besucht wird :)

Categories: de, Wjt

Comments are closed after 14 days.

By Volker Mische

Powered by Kukkaisvoima version 7